Diese Frage wird im nächsten Online-Stadtgespräch der Usinger SPD gestellt. Am Mittwoch, 15. Dezember um 19:30 Uhr wollen wir unter dem Motto „WeihnachtsTreff“ virtuell zusammen tun, um uns über Weihnachstress, was werden wir dieses Jahr vermissen, sind Weihnachtsmärkte dieses Jahr tragbar, gehen wir dahin,

oder wie stellen wir uns dieses Jahr Weihnachten vor und wie begehen wir das Fest, auszutauschen.

Also eine Tasse vorweihnachtliches Getränk oder einen Hopfentee, etwas süße oder salzige Knabberei bereit gestellt und eingewählt. „Wir freuen uns über eine zwanglosen Austausch und eine rege Beteiligung“, so lädt die Vorsitzende der SPD-Usingen Birgit Hahn alle Interessierten ein. Auch nehmen wir gerne Themen auf,  die nächstes Jahr in unseren ”Stadtgespräche” diskutiert werden könnten. Auf jeden Fall wünschen wir allen Usinger und Usingerinnen frohe, ruhige und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch.

Bis zum Dezember steht das Programm der ”Stadtgespräche” und ist auf der Homepage unter www.spd-usingen.de nachzulesen. Die Einwahl in den Video-Chat ist einfach möglich: den Link im Termin 15. Dezember auf der SPD-Homepage anklicken. Wir erwarten das Benutzen von Klarnamen und ein sachliches Diskussions- und Gesprächsverhalten. Es wird darum gebeten, die Beiträge kurz zu halten, möglichst viele Gäste sollen zu Wort kommen.

Zusätzliche Informationen